Author Archives: antifa en détail

AfD – Bundesparteitag verhindern

Kuraufruf: NRW goes Hannover Seit der Bundestagswahl ist klar: Der Aufstieg des rechten Projekts aus „besorgten Anwohner*innen“, Internet-Hetzern, Pegida und Neonazis kommt voran. Denn die AfD als organisatorisches Rückrat dieses Projekts sitzt jetzt im deutschen Bundestag. Mit 88 Abgeordneten, Hunderten … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Allgemein | Leave a comment

Syndikat-52 Party

Wieder Naziparty in Hückelhoven-Baal Dieser Text erschien als Pressemitteilung auf der Seite des AK Antifa Aachen und wurde an unterschiedlichen Zeitungen und Journalisten verschickt. Rückfragen gerne direkt an die Gruppe hier. In der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Neonazis | Leave a comment

Vortrag: Blick in den Abgrund

Beginn der Vortragreihe Am 27.10 beginnt unsere Reihe „Niemand wird vergessen – 4 Jahre NSU-Prozess“, mit dem Vortrag „Blick in den Abgrund“ von Friedrich Burschel. Einlass ist ab 19:00 Uhr in der Katholischen Hochschulgemeinde Aachen (Pontstr. 74-76).

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Veranstaltungen, Vorträge | Leave a comment

Ende Gelände

Mobivortrag: Aktionswoche Anfang November Am Donnerstag findet im Autonomen Zentrum Aachen ein Mobivortrag mit Genoss*innen von Ende Gelände statt. Einlass ist um 18:30 Uhr. Anfang November findet in Bonn der 23. UN-Klimagipfel (COP23) statt. Gastgeberin ist die Republik Fidschi, eine … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Allgemein | Leave a comment

Studentenverbindungen und die Neue Rechte

Vortrag als Teil der Kritischen Einführungswoche   „der These von der Alleinschuld Deutschlands am 2. Weltkrieg entgegentreten“ Das oben genannte Zitat stammt von der Burschenschaft „Libertas Brünn zu Aachen“. Steht dieses Zitat bespielhaft für das Gedankengut, welches in Burschenschaften gepflegt … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Allgemein | Leave a comment

Tatort-Rassismus Aktion

Polizei unterbindet rabiat kreative Aktion Vergangenen Samstag hat eine kleine Gruppe von Aktivist*innen versucht, kreativ gegen die Normalisierung rassistischer und rechtsextremer Politik seitens der AfD ein Statement zu setzen. Bereits nach wenigen Sekunden wurde dieser Versuch von Polizeibeamten rabiat unterbunden. … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in AfD | Leave a comment

Kein Kreuz der AfD

Wider den rassistischen Normalzustand Nennt man die AfD „rassistisch“, „nationalistisch“ und „völkisch“, so wittert die rechte „Fundamentalopposition“ gegen die „verbrauchten politischen Alteliten“ [1] dahinter eine raffinierte Hetzkampagne der Regierenden. Um diesem Eindruck vorzubeugen, nehmen wir die „wahren Deutschen“ im folgenden … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in AfD | Leave a comment

Neue Facebook Seite

Wir haben mal wieder eine neue Facebook Seite, da die alte Seite erneut gesperrt wurde. Da Facebook uns keine Gründe für die Sperrung gennant hat und sie auch nicht wieder freischaltet, werden wir zukünftig diese Seite nutzen. Wir haben die … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Allgemein | Leave a comment

G20-Gipfel Voträge

Mobivoträge zum G20-Gipfel in Hamburg Im Rahmen der Mobilisierung zu den Protesten gegen den G20 -Gipfel in Hamburg organisieren wir zwei Vorträge. Die Vorträge finden am 28. & 27. Juni im AZ Aachen statt. Einlass ist 19Uhr, die Vorträge werden … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Vorträge | Leave a comment

Für ein Ende der Gewalt – Freiheit für Sercem, Freiheit für alle!

Am Mittwoch den 31. Mai ordnete die Polizei in Nürnberg die Abschiebung eines afghanischen Schülers der Berufsschule B11 am Berliner Platz an. Nach der Festnahme auf dem Schulgelände solidarisierten sich Mitschüler*innen und blockierten den Abtransport. Die Blockaden wurden schließlich von … Continue reading

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr
Posted in Allgemein | Leave a comment